Vanillescheiben

Zubereitung:

Mürbteig zubereiten und eine halbe Stunde rasten lassen.
Den Teig ausrollen, Scheiben, Sterne oder andere Motive ausstechen. Bei 170°C ca. 10 Minuten backen.
Nach dem Backen gleich mit dem Staubzucker/Vanillezuckergemisch bestreuen und auskühlen lassen.
Für die Fülle das Eiklar mit dem Staubzucker zu einem festen Schnee schlagen und die Marmelade untermischen. Immer eine Scheibe mit einem Stern oder anderem Motiv zusammensetzen.

Zutaten:

150 g Butter
100 g Staubzucker
1 Dotter
300 g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
etwas Sauerrahm
Staubzucker und Vanillezucker zum Bestreuen

Fülle:

1 Eiklar
70 g Staubzucker
50 g Marillenmarmelade